Webdesign Sommercamp 2017

Bau deine eigene Webseite!
HTML, CSS, Java Script und Twitter Bootstrap – wir zeigen dir die Grundlagen, du nutzt sie für deine Ideen!

Wer?

Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren

Wann?

4.9. bis 7.9.2017 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo?

Café Netzwerk, Luisenstraße 11, 80333 München

Was noch?

Keine Vorkenntnisse notwendig.
Kein eigener Laptop erforderlich.
Kursunterlagen, Mittagessen und Pausenprogramm inklusive.
Min-/Maxteilnehmeranzahl: 10 bzw. 20 Kinder

Wer steckt dahinter?

Das Kids and Code Summercamp wird gemeinsam von Alexander Hoffmann, Gründer von COOK and CODE (Programmierkurse) und CHECK24 veranstaltet. Der Kreisjugendring München-Stadt stellt das Café Netzwerk als Location zur Verfügung.

Ablauf

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
09:00 Uhr Begrüßung Wie funktioniert das Internet? Wie funktioniert Software? Twitter Bootstrap
10:00 Uhr HTML Scratch JavaScript Twitter Bootstrap
11:00 Uhr CSS Scratch JavaScript oder Scratch Twitter Bootstrap
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Rahmenprogramm
15:30 Uhr Übungen/Quiz/Wiederholung/freies Arbeiten

Die Trainer

Alexander Hoffmann, Gründer von COOK and CODE, bietet Programmierkurse in entspannter Atmosphäre in München an. Nach seiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei einem Java-Web-Unternehmen studierte er Technische Redaktion und Kommunikation an der Hochschule München und lernte dort die didaktischen Grundlagen, um komplexes Wissen einfach zu erklären. Unter dem Namen Kids and Code bietet er auch Programmierkurse für Kinder ab 10 Jahren an.

Schon mit 13 Jahren entdeckte Philip Frank seine Leidenschaft für Computer und den Zauber des Programmierens. Später konnte er als Nachhilfelehrer für Mathematik erste Erfahrungen im Umgang mit jüngeren Schülern machen. Nach dem Studium der Informatik und Pädagogik an der LMU München arbeitet er als Software-Entwickler und verbreitet im Rahmen von „Cook and Code“ Wissen und Faszination für Software.

Kontakt

Falls irgendwas unklar sein sollte, könnt ihr uns gerne eine Email schreiben: news@cookandcode.org

Zur kostenlosen Anmeldung